Über Mich

Ich bin Stev Ötinger und selbstständig im Bereich Medien und Online Content.

Meine politischen Schwerpunkte habe ich in den Freiheits- und Bürgerrechten, der Digitalisierung, sowie der Kinder- und Jugendpolitik.

Im Deutschen Bundestag werde ich mich für klare Grenzen des ausufernden Überwachungsstaates einsetzen und gegen das Ausspähen unbescholtener Bürgerinnen und Bürger.
Ferner müssen wir insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen und ausbauen.
Darum unterstütze ich Investitionen in Köpfe (1.000 € Technikinvestition zusätzlich pro Schüler, Digitale Bildung in der Lehraus - und Weiterbildung verankern) und Kabel (Breitbandausbau mind. 1GBit, Staatsvertrag für die Digitale Infrastruktur).

Ich möchte für neue Unternehmen (Start-ups) die Bürokratiehürden abbauen, die Finanzierung von Unternehmen erleichtern und eine Kultur des Gründergeistes in Deutschland und insbesondere in meinem Bundesland Mecklenburg- Vorpommern fördern.

Die Digitalisierung ändert alles- ich möchte die Politik ändern.

Nachrichten/ Pressemitteilungen

Straßenreinigungssatzung sorgt für Ärger in Schwerin

Bereits im Vorfeld sorgte die neue Straßenreinigungssatzung der SDS in Schwerin für Kritik. Nun sind genau die Probleme aufgetaucht, die Stev Ötinger schon im Vorfeld benannt hatte. Lesen Sie dazu hier Auch ein Artikel der SVZ vom 15 Februar zeigt die Schwierigkeiten auf: Konrad Gauernack traute seinen Augen nicht: 376,53 Euro im Jahr soll er […]

Stev Ötinger bei Podiumsdiskussion in Stralendorf

Eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit einem tollen Publikum. Am 13.09.2017 fand eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl in Stralenorf statt. Themen waren unter anderem Bildung, Digitalisierung, Ausbau und Nutzen der Windkraftanlagen im Landkreis, EEG- Umlage, und Europa. Routiniert und mit viel Witz führte Jürgen Seidel, der auch für die Organisation verantwortlich zeichnet, durch die Veranstaltung. Durch […]

Stev Ötinger beim Filmfest der Alternativen in Schwerin

Zum Thema Bildung trafen sich PolitikerInnen auf der Demokratiebühne zum Filmfest der Alternativen. Bundestagskandidat Stev Ötinger machte klar: 1.000 € Investition in Technik pro Schüler zusätzlich Schulfach Wirtschaft einführen Lehrer besser bezahlen Verpflichtende Lehrerfortbildung Ausgaben für Bildung deutlich erhöhen Bundesweit einheitliche Bildungsstandards Digitale Bildung in  Lehraus- und Weiterbildung verankern In einer Welt der Veränderung gibt […]

Hier gehts zu allen News, Anfragen und Pressemitteilungen

Meine politischen Schwerpunkte

Digital- Netzpolitik
80
Kinder- und Jugendpolitik
70
Tourismus
50
Bürgerrechte
60

Kontaktformular

Stev Ötinger

c/o FDP-Schwerin- Geschäftsstelle

Goethestraße 87

19057 Schwerin

Tel.  0385 55 74 665