Digitale Wirtschaft

Gründer schaffen Zukunft. Wer mit Mut und Selbstbewusstsein, Ideen und Visionen umsetzt und ein Unternehmen gründet, verwirklicht nicht nur seine eigenen Ziele, sondern schafft auch Arbeitsplätze für andere. Start-ups bringen mit Innovationen Dynamik in die Wirtschaft. Sie sind unverzichtbar für Deutschlands internationale Wettbewerbsfähigkeit. Doch bei Politik und Gesellschaft scheint dies noch nicht angekommen zu sein: Bürokratie und fehlende Finanzierungsmöglichkeiten bremsen den Innovationsgeist aus. Gesellschaftlicher Neid bei Erfolg und Schadenfreude bei einem Scheitern hemmen die Unternehmerkultur.

Wir Freie Demokraten wollen in Deutschland ein neues Gründerklima schaffen und bei Menschen Pioniergeist wecken. Daher setzen wir uns dafür ein, Unternehmensgründungen durch bessere gesetzliche Rahmenbedingungen und Bürokratieabbau radikal zu vereinfachen. Zudem engagieren wir uns für zeitgemäße Finanzierungsmöglichkeiten und einen Mentalitätswandel in der Gesellschaft. Denn nur so kann eine Kultur der Risikobereitschaft und des Unternehmertums entstehen.

Um diese Ziele zu erreichen, wollen wir Freie Demokraten:

  • Ein bürokratiefreies erstes Jahr für Gründer
  • Zentrale Anlaufstellen („One-Stop-Shops“) für Gründer
  • Mehr Finanzierungsmöglichkeiten durch bessere Rahmenbedingungen für Wagniskapital-Investitionen oder Crowd-Funding
  • Vereinfachte Regelungen und mehr Transparenz für Gründer in den Steuer- und Sozialversicherungssystemen
  • Einen stärkeren Fokus auf das Thema Selbständigkeit an Schulen, Hochschulen und Universitäten
  • Ein Klima der zweiten und dritten Chance: Scheitern darf kein Stigma sein
  • Ein klares Bekenntnis der Politik zur Technologieoffenheit Deutschlands
Bleiben Sie mit mir in Kontakt und nutzen Sie dieses Formular.